Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
325216. MärzGeboren1911: Heinrich Homann, deutscher Politiker, Parteifunktionär in der DDR
325226. MärzGeboren1915: Taranath Rao, indischer Perkussionist
325236. MärzGeboren1915: Benny de Weille, deutscher Klarinettist und Komponist, Arrangeur und Orchesterleiter
325246. MärzGeboren1916: Hermann Axen, deutscher Politiker und Parteifunktionär in der DDR, Mitglied des Politbüros des ZK der SED
325256. MärzGeboren1916: Red Callender, US-amerikanischer Bassist und Tubist
325266. MärzGeboren1917: Donald Davidson, US-amerikanischer analytischer Philosoph und ein Schüler von Willard Van Orman Quine
325276. MärzGeboren1917: Will Eisner, US-amerikanischer Comic-Zeichner
325286. MärzGeboren1917: Oswald Karch, deutscher Autorennfahrer
325296. MärzGeboren1918: Howard McGhee, US-amerikanischer Jazz-Trompeter
325306. MärzGeboren1920: Heinz-Herbert Karry, deutscher Politiker, MdL, Landesminister, Attentatsopfer
325316. MärzGeboren1921: Hans-Hubertus Bühmann, deutscher Forstwirt und Politiker, MdL
325326. MärzGeboren1923: Erhard Karkoschka, deutscher Komponist
325336. MärzGeboren1923: Albert Leibenfrost, österreichischer Politiker und Wirtschaftsfachmann
325346. MärzGeboren1923: Jürgen von Manger, deutscher Schauspieler, literarischer Kabarettist und Komiker
325356. MärzGeboren1924: Oskar Marczy, deutscher Politiker, MdL, Sport- und Vertriebenenfunktionär
325366. MärzGeboren1924: Ottmar Walter, deutscher Fußballer, Weltmeister 1954
325376. MärzGeboren1925: Wes Montgomery, US-amerikanischer Jazz-Gitarrist
325386. MärzGeboren1925: Roy Etzel, deutscher Trompeter, Komponist, Texter und Bandleader
325396. MärzGeboren1926: Alan Greenspan, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, Vorsitzender der US-Notenbank
325406. MärzGeboren1926: Miroslav Klega, tschechischer Komponist
325416. MärzGeboren1926: Andrzej Wajda, polnischer Regisseur
325426. MärzGeboren1926: Ken Whyld, britischer Schachpublizist und Schachhistoriker
325436. MärzGeboren1927: Gordon Cooper, US-amerikanischer Astronaut
325446. MärzGeboren1927: Gabriel García Márquez, kolumbianischer Schriftsteller (Hundert Jahre Einsamkeit), Journalist und Literaturnobelpreisträger
325456. MärzGeboren1927: Otto Maychrzak, deutscher Handballspieler
325466. MärzGeboren1928: Georg Eder, österreichischer Priester, Erzbischof von Salzburg
325476. MärzGeboren1928: Christa Wehling, deutsche Schauspielerin
325486. MärzGeboren1929: Nicolas Bouvier, französischer Schriftsteller, Reiseautor und Journalist
325496. MärzGeboren1929: Günter Kunert, deutscher Schriftsteller
325506. MärzGeboren1930: Diego Arenhoevel, deutscher Theologe und Gewerkschafter

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir