Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
3462110. MärzGestorben1925: Werner Fritze, deutscher Kaufmann und Kommunalpolitiker
3462210. MärzGestorben1933: Cecil Hamilton Armitage, britischer Gouverneur
3462310. MärzGestorben1933: Manfred Kyber, deutscher Autor
3462410. MärzGestorben1933: Ahmad asch-Scharif, Anführer des libyschen Sanussiya-Ordens
3462510. MärzGestorben1936: Peter Emil Isler, Schweizer Politiker
3462610. MärzGestorben1937: Jewgeni Iwanowitsch Samjatin, russischer Revolutionär und Schriftsteller
3462710. MärzGestorben1937: Oskar Steinbach, deutscher Motorradrennfahrer
3462810. MärzGestorben1940: Michail Afanassjewitsch Bulgakow, russischer Schriftsteller
3462910. MärzGestorben1941: August Abbehusen, deutscher Architekt
3463010. MärzGestorben1941: Karl Joseph Schulte, deutscher Geistlicher, Bischof von Paderborn und Erzbischof des Erzbistums Köln
3463110. MärzGestorben1942: William Henry Bragg, britischer Physiker und Nobelpreisträger
3463210. MärzGestorben1943: Otto Modersohn, deutscher Maler
3463310. MärzGestorben1945: Kurt von Plettenberg, deutscher Forstmann
3463410. MärzGestorben1946: Karl Haushofer, deutscher General und Geopolitiker
3463510. MärzGestorben1946: Karl Hans Strobl, deutscher Schriftsteller
3463610. MärzGestorben1948: Jan Masaryk, tschechischer Politiker
3463710. MärzGestorben1948: Zelda Fitzgerald, US-amerikanische Autorin
3463810. MärzGestorben1951: Hans Karl Abel, deutscher Schriftsteller
3463910. MärzGestorben1951: Ludwig Kohlen, deutscher Politiker
3464010. MärzGestorben1954: Alfred Lamoureux, kanadischer Komponist und Musikpädagoge
3464110. MärzGestorben1957: Max Amann, deutscher Politiker und Publizist
3464210. MärzGestorben1960: John Harlan Amen, US-amerikanischer Staatsanwalt
3464310. MärzGestorben1963: Irving Aaronson, US-amerikanischer Jazz-Pianist und Bandleader
3464410. MärzGestorben1964: Hermann Troppenz, deutscher Politiker, MdB
3464510. MärzGestorben1965: Jean Boyer, französischer Regisseur und Drehbuchautor
3464610. MärzGestorben1965: Beatrice Harrison, britische Cellistin
3464710. MärzGestorben1966: Frits Zernike, niederländischer Physiker
3464810. MärzGestorben1968: Blind Joe Reynolds, US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber
3464910. MärzGestorben1970: Fritz Benscher, deutscher Schauspieler, Quizmaster und Moderator, Hörspielsprecher und –regisseur
3465010. MärzGestorben1971: Ladislaus Kmoch, österreichischer Karikaturist und Comiczeichner

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir