Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
3468110. MärzGestorben2006: John Profumo, britischer Politiker
3468210. MärzGestorben2007: Gerd Jauch, deutscher Fernsehmoderator und -journalist
3468310. MärzGestorben2007: Rolf Kalmuczak, deutscher Schriftsteller
3468410. MärzGestorben2007: Kurt Wafner, deutscher Lektor, Autor und Antimilitarist
3468510. MärzGestorben2008: Otto Schnellbacher, US-amerikanischer American-Football-Spieler
3468610. MärzGestorben2008: Heinz Stangl, österreichischer Maler und Grafiker
3468710. MärzGestorben2009: Guy Jonson, britischer Pianist und Musikpädagoge
3468810. MärzGestorben2010: Corey Haim, kanadischer Schauspieler
3468910. MärzGestorben2010: Muhammad Sayyid Tantawi, Großscheich der Al-Azhar-Universität
3469010. MärzGestorben2011: Günter Gollasch, deutscher Klarinettist und Bandleader
3469110. MärzGestorben2011: W. J. Maryson, niederländischer Schriftsteller
3469210. MärzGestorben2011: Ralf Schüler, deutscher Architekt
3469310. MärzGestorben2011: David Viñas, argentinischer Schriftsteller
3469410. MärzGestorben2012: Jean Giraud, französischer Comiczeichner
3469510. MärzGestorben2012: Nick Zoricic, kanadischer Freestyle-Skier
3469610. MärzGestorben2015: Peter Dannenberg, deutscher Musikkritiker und Intendant
3469710. MärzFeier- und GedenktageKirchliche GedenktageHl. Vierzig Märtyrer von Sebaste, kleinasiatische Blutzeugen (evangelisch, der Gedenktag für andere Konfessionen ist der 9. März)John Ogilvie, englischer Märtyrer (katholisch)Harriet Tubman und Sojourner Truth, US-amerikanische Reform
3469810. MärzFeier- und GedenktageNamenstageGustav
3469911. MärzEreignisse0222: Meuternde Soldaten ermorden den als Elagabal bekannt gewordenen jugendlichen römischen Kaiser Marcus Aurelius Antoninus und seine Mutter Julia Soaemias.
3470011. MärzEreignisse0928: Nach dem spurlosen Verschwinden seines Bruders Tomislav und der darauf folgenden Todeserklärung wird Trpimir II. zweiter kroatischer König.
3470111. MärzEreignisse1405: Der Rat der Stadt Frankfurt am Main kauft die Bürgerhäuser Haus zum Römer und Haus zum Goldenen Schwan und macht sie zum Rathaus der Stadt.
3470211. MärzEreignisse1499: Die Schweizer Eidgenossen beschließen in einer Tagsatzung, dass in den Schlachten des kürzlich begonnenen Schwabenkrieges gegen den Schwäbischen Bund und das Haus Habsburg keine Gefangenen gemacht und verwundete gegnerische Kämpfer „abgetan“ werden
3470311. MärzEreignisse1500: Der böhmische Landtag verabschiedet die nach König Vladislav II. benannte Vladislavsche Landesordnung, die als erste geschriebene Verfassung Böhmens gilt und dem Adel weitgehende politische Rechte einräumt.
3470411. MärzEreignisse1649: Die gegen den zunehmenden Absolutismus in Frankreich kämpfenden Frondeurs unterzeichnen mit Louis II. de Bourbon, prince de Condé, Kardinal Mazarin und Anna von Österreich als Regentin für den minderjährigen Ludwig XIV. den Frieden von Rueil.
3470511. MärzEreignisse1700: In Schweden wird der Schwedische Kalender eingeführt, mit dem Ziel, ihn langsam an den Gregorianischen Kalender anzupassen. In Schweden ist das Datum der 1. Märzschwed., der Tag davor war der 28. Februarjul..
3470611. MärzEreignisse1710: Während des Großen Nordischen Krieges besiegt ein schwedisches Heer unter Magnus Stenbock in der Schlacht bei Helsingborg die Dänen unter Christian Detlev von Reventlow und beendet damit endgültig die dänischen Versuche, im Frieden von Roskilde verl
3470711. MärzEreignisse1770: James Cook entdeckt auf seiner ersten Südseereise mit der Endeavour eine vor der Südinsel Neuseelands gelegene Inselgruppe, den Solander Islands, die er nach dem mitreisenden Botaniker Daniel Solander benennt.
3470811. MärzEreignisse1812: Das Preußische Judenedikt von König Friedrich Wilhelm III. verfügt die Gleichstellung jüdischer Bürger in Preußen.
3470911. MärzEreignisse1824: Das United States Department of War gründet das Bureau of Indian Affairs, das sich um die Belange der amerikanischen Ureinwohner und deren Reservate kümmern soll.
3471011. MärzEreignisse1845: Nachdem der Vertrag von Waitangi aus dem Jahre 1840 von den Briten gebrochen worden ist und der Māori-Stammesführer Hone Heke aus diesem Grund einen britischen Fahnenmast mehrfach umgesägt hat, beginnt der Fahnenmastkrieg als Teil der Neuseelandkrie

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir