Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
4446131. MärzGestorben1975: Karl Höger, deutscher Fußballspieler und -trainer
4446231. MärzGestorben1975: Virginio Rosetta, italienischer Fußballspieler, Weltmeister
4446331. MärzGestorben1976: René Ahrlé, deutscher Grafiker, Maler und Fotograf
4446431. MärzGestorben1976: Edward Streeter, US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller
4446531. MärzGestorben1978: Charles Best, US-amerikanischer Physiologe
4446631. MärzGestorben1980: Arthur Kleiner, österreichisch-amerikanischer Filmkomponist
4446731. MärzGestorben1980: Jesse Owens, US-amerikanischer Leichtathlet, vierfacher Olympiasieger der Olympischen Sommerspiele 1936
4446831. MärzGestorben1983: Karandasch, russischer Clown
4446931. MärzGestorben1983: Augustin Farah, libanesischer Erzbischof
4447031. MärzGestorben1983: Ozaki Kazuo, japanischer Schriftsteller
4447131. MärzGestorben1986: Helga Anders, österreichische Schauspielerin und Synchronsprecherin
4447231. MärzGestorben1986: Paulus Rusch, Bischof der Diözese Innsbruck
4447331. MärzGestorben1987: Eugen Andergassen, österreichischer Schriftsteller
4447431. MärzGestorben1988: William McMahon, australischer Politiker und Premierminister
4447531. MärzGestorben1988: Oliver Hassencamp, deutscher Jugendbuchautor, Kabarettist und Schauspieler
4447631. MärzGestorben1989: Karl Fuchs, deutscher Politiker, MdL, MdB, MdEP
4447731. MärzGestorben1990: Jerzy Karol Ablewicz, polnischer Bischof
4447831. MärzGestorben1992: Alfredo De Angelis, argentinischer Musiker, Bandleader und Komponist
4447931. MärzGestorben1993: Brandon Lee, US-amerikanischer Schauspieler
4448031. MärzGestorben1994: Léon Degrelle, belgischer Faschist
4448131. MärzGestorben1995: Roberto Juarroz, argentinischer Dichter und Schriftsteller
4448231. MärzGestorben1995: Selena Quintanilla-Pérez, texanische Grammy-Gewinnerin
4448331. MärzGestorben1997: Friedrich Hund, deutscher Physiker
4448431. MärzGestorben1998: Bella Abzug, US-amerikanische Politikerin und Frauenrechtlerin
4448531. MärzGestorben1998: Arthur Cunningham, US-amerikanischer Komponist
4448631. MärzGestorben1999: Jerry Toth, kanadischer Jazzsaxophonist, -klarinettist und -flötist, Komponist und Arrangeur
4448731. MärzGestorben2000: Gisèle Freund, deutsche Fotografin und Soziologin
4448831. MärzGestorben2000: Pierre Chancel, französischer Autorennfahrer
4448931. MärzGestorben2001: Clifford Glenwood Shull, Physiker
4449031. MärzGestorben2001: Rob Stolk, niederländischer Aktivist

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir