Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
480918. AprilGeboren1793: Karl Zell, deutscher Altphilologe und Politiker
480928. AprilGeboren1795: August von Bethmann-Hollweg, deutscher Jurist und Politiker
480938. AprilGeboren1800: Ernst Förster, deutscher Maler, Kunstschriftsteller und Dichter
480948. AprilGeboren1802: Georg Ferdinand Howaldt, deutscher Goldschmied, Bildhauer und Erzgießer
480958. AprilGeboren1805: Hugo von Mohl, deutscher Botaniker
480968. AprilGeboren1806: Johann Maximilian von und zu Arco auf Valley, deutscher Gutsbesitzer und Politiker
480978. AprilGeboren1815: Andrew Graham, irischer Astronom
480988. AprilGeboren1818: Christian IX., König von Dänemark, Herzog von Schleswig
480998. AprilGeboren1818: August Wilhelm von Hofmann, deutscher Chemiker
481008. AprilGeboren1832: Alfred Graf von Waldersee, deutscher Offizier und preußischer Generalfeldmarschall, Chef des Großen Generalstabs
481018. AprilGeboren1835: Anna Schramm, deutsche Soubrette und Schauspielerin
481028. AprilGeboren1840: Julius Dammann, deutscher Geistlicher und Schriftsteller
481038. AprilGeboren1842: Josef Schantl, österreichischer Musiker, Hornist
481048. AprilGeboren1843: Ludwig Georg Courvoisier, Schweizer Arzt und „Vater“ des „Courvoisier-Zeichens“
481058. AprilGeboren1843: Asger Hamerik, dänischer Komponist und Dirigent
481068. AprilGeboren1844: Christian Dietrich, deutscher evangelischer Geistlicher, Leiter des schwäbischen Altpietismus
481078. AprilGeboren1847: Emil Kirdorf, deutscher Industrieller
481088. AprilGeboren1847: Karl Wittgenstein, deutsch-österreichischer Unternehmer der Montanindustrie
481098. AprilGeboren1854: Arthur Strasser, österreichischer Bildhauer
481108. AprilGeboren1858: Jan Styka, polnischer Maler
481118. AprilGeboren1859: Edmund Husserl, deutscher Philosoph
481128. AprilGeboren1866: Fritz Mackensen, deutscher Maler
481138. AprilGeboren1867: Max Kassiepe, deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Volksmissionar
481148. AprilGeboren1868: Werner von Bolton, deutscher Chemiker und Werkstoffwissenschaftler, Erfinder der metallischen Glühfäden
481158. AprilGeboren1868: Simon Gfeller, Schweizer-Emmentaler Mundartdichter
481168. AprilGeboren1869: Charles Binet, französischer römisch-katholischer Theologe, Erzbischof von Besançon, Kardinal
481178. AprilGeboren1869: Harvey Williams Cushing, US-amerikanischer Neurologe und Chirurg
481188. AprilGeboren1869: Sigismond Stojowski, polnischer Pianist und Komponist
481198. AprilGeboren1870: John Paine, US-amerikanischer Sportschütze
481208. AprilGeboren1873: Heinrich Dubbel, deutscher Professor für Maschinenbau

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir