Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
481818. AprilGeboren1910: Paul Kuën, deutscher Charaktertenor
481828. AprilGeboren1910: George Musso, US-amerikanischer American-Football-Spieler
481838. AprilGeboren1911: Emil Cioran, rumänischer Philosoph
481848. AprilGeboren1911: Melvin Calvin, US-amerikanischer Chemiker und Biochemiker
481858. AprilGeboren1912: Alois Brunner, deutscher Offizier, Kriegsverbrecher
481868. AprilGeboren1912: Walentin Chorell, finnisch-schwedischer Schriftsteller und Drehbuchautor
481878. AprilGeboren1912: Sonja Henie, norwegische Eiskunstläuferin
481888. AprilGeboren1913: Sourou-Migan Apithy, beninischer Staatspräsident
481898. AprilGeboren1915: Karl-Wilhelm Berkhan, deutscher Politiker, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages
481908. AprilGeboren1918: Heidemarie Hatheyer, österreichische Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin
481918. AprilGeboren1918: Cornelius Kornfeld, deutscher Filmredakteur und Schriftsteller
481928. AprilGeboren1918: Arrigo Wittler, deutscher Maler
481938. AprilGeboren1919: Ian Smith, rhodesischer Politiker
481948. AprilGeboren1920: Alberto Abdala, uruguayischer Politiker
481958. AprilGeboren1921: Franco Corelli, italienische Sänger
481968. AprilGeboren1921: Jan Novák, tschechischer Komponist
481978. AprilGeboren1922: Alfred Lorenzer, deutscher Psychoanalytiker und Soziologe
481988. AprilGeboren1922: Carmen McRae, US-amerikanische Jazzmusikerin
481998. AprilGeboren1923: Edward Mulhare, US-amerikanischer Schauspieler
482008. AprilGeboren1924: Frédéric Back, kanadischer Film-Animator
482018. AprilGeboren1924: Humberto Costantini, argentinischer Schriftsteller
482028. AprilGeboren1924: Fritz Molden, österreichischer Widerstandskämpfer und Journalist, Verleger und Diplomat
482038. AprilGeboren1924: Günter Pfitzmann, deutscher Schauspieler und Kabarettist
482048. AprilGeboren1925: Helmut Schmid, deutscher Schauspieler und Regisseur
482058. AprilGeboren1925: Walter Uhlig, deutscher Opernsänger
482068. AprilGeboren1926: Jürgen Moltmann, deutscher Theologe
482078. AprilGeboren1926: Elisabeth Wiedemann, deutsche Schauspielerin
482088. AprilGeboren1928: Per-Erik Ekblom, finnischer Fernschachspieler und Schachfunktionär
482098. AprilGeboren1929: Walter Berry, österreichischer Bassbariton
482108. AprilGeboren1929: Jacques Brel, belgischer Chansonnier und Schauspieler

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir