Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
5094114. AprilGeboren1842: Conradin Zschokke, Bauingenieur, Bauunternehmer
5094214. AprilGeboren1843: Helene Hübener, deutsche Schriftstellerin
5094314. AprilGeboren1843: Wolfgang Eras, Volkswirt
5094414. AprilGeboren1844: Eduard Hiller, deutscher Altphilologe
5094514. AprilGeboren1844: Maria Immaculata von Neapel-Sizilien, Prinzessin von Bourbon und beider Sizilien
5094614. AprilGeboren1846: Friedrich Carl Andreas, deutscher Iranist und Orientalist
5094714. AprilGeboren1852: Maximilian Delphinius Berlitz, deutsch-US-amerikanischer Sprachpädagoge und Gründer der „Berlitz Sprachschulen“
5094814. AprilGeboren1852: Henrique Oswald, brasilianischer Komponist
5094914. AprilGeboren1854: Max Kruse, Berliner Bildhauer und Bühnenbildner
5095014. AprilGeboren1855: Heinrich Bandlow, deutscher Pädagoge und Autor
5095114. AprilGeboren1856: Lamartine Hardman, US-amerikanischer Politiker
5095214. AprilGeboren1857: Beatrice von Großbritannien und Irland, britische Prinzessin
5095314. AprilGeboren1857: Victor Horsley, britischer Physiologe und Neurologe
5095414. AprilGeboren1858: Cella Thoma, deutsche Malerin
5095514. AprilGeboren1862: Pjotr Arkadjewitsch Stolypin, russischer Politiker
5095614. AprilGeboren1866: Anne Sullivan Macy, Lehrerin von blinden Kindern
5095714. AprilGeboren1866: Felix-Raymond-Marie Rouleau, Erzbischof von Québec und Kardinal
5095814. AprilGeboren1868: Peter Behrens, deutscher Architekt, Maler, Designer und Typograf, Vertreter des modernen Industriedesigns
5095914. AprilGeboren1870: Philipp Jakob Mayer, Theologe und Generalvikar in Mainz
5096014. AprilGeboren1871: Antonio Paoli, puertoricanischer Opernsänger
5096114. AprilGeboren1875: Luigi Carnera, italienischer Astronom und Entdecker vieler Asteroiden
5096214. AprilGeboren1876: Emil Molt, Unternehmer, Sozialreformer, Gründer der ersten Waldorfschule
5096314. AprilGeboren1876: Max Stürcke, deutscher Bankier
5096414. AprilGeboren1876: Amédée Tremblay, kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge
5096514. AprilGeboren1876: Curt von Ulrich, deutscher Oberpräsident der preußischen Provinz Sachsen
5096614. AprilGeboren1878: Emil Otto Hoppé, englischer Fotograf
5096714. AprilGeboren1879: James Branch Cabell, US-amerikanischer Schriftsteller
5096814. AprilGeboren1881: Henryk Grossmann, deutsch-polnischer Ökonom und Statistiker (Zusammenbruchstheorie)
5096914. AprilGeboren1882: Johannes Hatzfeld, katholischer Priester, Musiker und Schriftsteller
5097014. AprilGeboren1882: Moritz Schlick, Begründer des logischen Empirismus

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir