Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
594012. MaiGestorben1826: Antoni Malczewski, polnischer Dichter
594022. MaiGestorben1835: Chrysologus Heimes, deutscher Franziskanerpater, Organist, Orgelsachverständiger und Komponist
594032. MaiGestorben1845: August Friedrich Pauly, deutscher Philologe
594042. MaiGestorben1845: Guillaume de Vaudoncourt, französischer General und Kriegshistoriker
594052. MaiGestorben1854: Sulpiz Boisserée, deutscher Architekt
594062. MaiGestorben1857: Frederick Scott Archer, britischer Bildhauer und Fotopionier
594072. MaiGestorben1857: Alfred de Musset, französischer Schriftsteller
594082. MaiGestorben1862: Jacobus Ludovicus Conradus Schroeder van der Kolk, niederländischer Mediziner
594092. MaiGestorben1864: Giacomo Meyerbeer, deutscher Komponist und Dirigent
594102. MaiGestorben1886: Isabella Braun, deutsche Jugendbuchautorin
594112. MaiGestorben1892: Hermann Burmeister, deutscher Südamerikaforscher
594122. MaiGestorben1892: Wilhelm Rust, deutscher Komponist und Thomaskantor
594132. MaiGestorben1895: Charles Abel, französisch-deutscher Rechtsanwalt, MdR
594142. MaiGestorben1899: Martin Eduard Sigismund Simson, deutscher Jurist und Politiker
594152. MaiGestorben1900: Lars Oftedal, norwegischer Pfarrer, Redakteur und Politiker
594162. MaiGestorben1900: Iwan Konstantinowitsch Aiwasowski, russischer Marinemaler
594172. MaiGestorben1907: Rudolf Baier, deutscher Museumsgründer und -direktor
594182. MaiGestorben1909: Manuel Amador Guerrero, panamaischer Staatspräsident
594192. MaiGestorben1911: Otto Lueger, Professor der Wasserbautechnik
594202. MaiGestorben1915: Clara Immerwahr, deutsche Chemikerin, Frauenrechtlerin und Pazifistin, eine der ersten Frauen in Deutschland mit Doktortitel
594212. MaiGestorben1916: Jules Blanchard, französischer Bildhauer
594222. MaiGestorben1918: Guido von Gillhaußen, deutscher Offizier und Kriegspoet
594232. MaiGestorben1919: Gustav Landauer, deutscher Theoretiker und Aktivist des Anarchismus
594242. MaiGestorben1924: Charles Eugene Lancelot Brown, Schweizer Maschinenkonstrukteur
594252. MaiGestorben1925: Johann Palisa, österreichischer Astronom
594262. MaiGestorben1930: Isidor Gunsberg, ungarisch-britischer Schachspieler
594272. MaiGestorben1935: Philipp Siesmayer, deutscher Gartenarchitekt
594282. MaiGestorben1936: Robert Michels, deutscher Soziologe
594292. MaiGestorben1940: Jean-François-Charles Amet, französischer Vizeadmiral und Alliierter Hochkommissar in Konstantinopel
594302. MaiGestorben1941: Ignacy Popiel, polnischer Schachspieler

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir