Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
6645118. MaiEreignisse1986: Die fünfte Enzyklika von Papst Johannes Paul II. befasst sich unter dem Titel Dominum et Vivificantem mit dem Heiligen Geist im Leben der Kirche und der Welt.
6645218. MaiEreignisse1966: Im Rhein wird bei Duisburg der Weißwal „Moby Dick“ gesichtet, der sich mehrere hundert Kilometer stromaufwärts verirrt hat.
6645318. MaiEreignisse1896: Bei einer Massenpanik am Chodynka-Feld in Moskau während der Krönungsfeiern für den russischen Zaren Nikolaus II. kommen 1.389 Menschen ums Leben.
6645418. MaiEreignisse1980: Beim Ausbruch des Mount St. Helens im Bundesstaat Washington in den USA rutscht der nördliche Gipfel des Vulkans ab, wodurch ein Pyroklastischer Strom freigesetzt wird, der 57 Menschen tötet, unter ihnen der Vulkanologe David A. Johnston.
6645518. MaiEreignisse1912: Der US-Amerikaner George Horine überquert in Palo Alto im Hochsprung als Erster die Höhe von zwei Metern.
6645618. MaiEreignisse1956: Den Schweizern Fritz Luchsinger und Ernst Reiss gelingt die Erstbesteigung des Lhotse im Himalaya, des mit 8.516 m vierthöchsten Berges der Erde.
6645718. MaiEreignisse1971: Einer österreichischen Bergsteiger-Expedition, bestehend aus Ronald Fear, Adolf Huber, Adolf Weissensteiner und dem Sherpa Jangbu, gelingt die Erstbesteigung des Dhaulagiri II, eines 7.751 Meter hohen Berges in Nepal.
6645818. MaiEreignisse2005: ZSKA Moskau schlägt im UEFA-Cup Sporting Lissabon mit 3:1 und gewinnt so als erste russische Elf eine Fußballtrophäe auf europäischer Ebene.
6645918. MaiGeboren1048: Omar Chajjam, persischer Mathematiker, Astronom, Philosoph und Dichter
6646018. MaiGeboren1452: Heinrich der Jüngere von Münsterberg, böhmischer Diplomat und Schriftsteller, Herzog von Münsterberg und Graf von Glatz
6646118. MaiGeboren1533: Johannes Caselius, deutscher Humanist, Jurist und Philologe
6646218. MaiGeboren1616: Johann Jakob Froberger, deutscher Komponist
6646318. MaiGeboren1711: Ruđer Bošković, italienisch-serbischer Mathematiker und Astronom
6646418. MaiGeboren1728: Johann Andreas Tafinger, deutscher Pädagoge und evangelischer Theologe
6646518. MaiGeboren1736: Eiler Christopher von Ahlefeldt, deutsch-dänischer Amtmann
6646618. MaiGeboren1736: Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff, Architekt und Architekturtheoretiker, Vertreter des deutschen Frühklassizismus
6646718. MaiGeboren1737: Francesco Arcangeli, italienischer Mörder
6646818. MaiGeboren1746: Johann Werner Streithorst, deutscher evangelischer Theologe
6646918. MaiGeboren1747: Johann Christoph Friedrich Schulz, deutscher Theologe
6647018. MaiGeboren1767: Joseph Franz Appel, österreichischer Numismatiker
6647118. MaiGeboren1777: Auguste Charlotte von Kielmannsegge, geheime Agentin Napoleons
6647218. MaiGeboren1778: Andrew Ure, britischer Mediziner, Professor für Naturgeschichte und Chemie
6647318. MaiGeboren1781: David Hazzard, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur des Bundesstaates Delaware
6647418. MaiGeboren1782: Ludwig Adolf Wilhelm von Lützow, preußischer General, Gründer des Lützowschen Freikorps
6647518. MaiGeboren1783: Jabbo Oltmanns, ostfriesischer Mathematiker, Astronom und Professor der Angewandten Mathematik
6647618. MaiGeboren1809: William Wilson, britisch-deutscher Maschineningenieur (erster deutscher Lokomotivführer)
6647718. MaiGeboren1810: Francesco Maria Piave, italienischer Librettist für Giuseppe Verdi
6647818. MaiGeboren1819: Julius Hopp deutscher Komponist, Librettist, Arrangeur und Übersetzer
6647918. MaiGeboren1823: Johannes August Speltz, Frankfurter Jurist und Politiker
6648018. MaiGeboren1824: Wilhelm Hofmeister, deutscher Botaniker und Professor

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir