Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
720612. JuniGeboren1930: Ija Alexejewna Arepina, sowjetische Schauspielerin
720622. JuniGeboren1931: Anders Ehnmark, schwedischer Journalist und Schriftsteller
720632. JuniGeboren1932: Andor Losonczy, ungarisch-österreichischer Komponist und Pianist
720642. JuniGeboren1932: Makoto Oda, japanischer Schriftsteller
720652. JuniGeboren1934: Josef Ammann, Schweizer Gegenwartskünstler
720662. JuniGeboren1934: Karl-Heinz Feldkamp, deutscher Fußballspieler und -trainer
720672. JuniGeboren1935: Samuel Jones, US-amerikanischer Komponist und Dirigent
720682. JuniGeboren1935: Giulia Rubini, italienische Schauspielerin
720692. JuniGeboren1935: Wilhelm Wieben, deutscher Fernsehmoderator, Schauspieler und Autor
720702. JuniGeboren1936: Bazon Brock, Kunsttheoretiker, Prof. für Ästhetik und Kulturvermittlung
720712. JuniGeboren1936: Wolodymyr Holubnytschyj, ukrainischer Geher und Olympiasieger
720722. JuniGeboren1937: Wilhelm Friedrich Arens, deutscher Politiker
720732. JuniGeboren1937: Pierre Favre, Schweizer Jazz-Schlagzeuger und Perkussionist
720742. JuniGeboren1937: Rosalyn Higgins, britische Juristin, Mitglied des Internationalen Gerichtshofes
720752. JuniGeboren1937: Jimmy Jones, US-amerikanischer Sänger
720762. JuniGeboren1937: Klaus-Michael Kühne, deutscher Unternehmer und Manager in der Logistikbranche (Kühne + Nagel)
720772. JuniGeboren1939: Stuart S. Antman, US-amerikanischer Mathematiker
720782. JuniGeboren1940: Konstantin II., letzter König der Hellenen
720792. JuniGeboren1941: Stacy Keach, US-amerikanischer Schauspieler
720802. JuniGeboren1941: Irène Schweizer, Schweizer Pianistin und Schlagzeugerin
720812. JuniGeboren1941: Charlie Watts, britischer Schlagzeuger der Rolling Stones
720822. JuniGeboren1942: Stefan Behrens, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
720832. JuniGeboren1943: Thomas Hillenkamp, deutscher Rechtswissenschaftler
720842. JuniGeboren1943: Udo Röhrig, deutscher Handballspieler und -trainer
720852. JuniGeboren1943: Crescenzio Sepe, italienischer Kurienkardinal und Erzbischof von Neapel
720862. JuniGeboren1943: László Sillai, ungarischer Ringer
720872. JuniGeboren1943: Graham Bonney, britischer Sänger
720882. JuniGeboren1944: Marvin Hamlisch, US-amerikanischer Komponist
720892. JuniGeboren1944: Gerd Welz, deutscher Handballspieler und Handballtrainer
720902. JuniGeboren1944: Garo Yepremian, US-amerikanischer American-Football-Spieler

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir