Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
7656114. JuniGestorben1720: Johann Zacharias Grundig, deutscher Sänger und Kreuzkantor in Dresden
7656214. JuniGestorben1746: Colin Maclaurin, britischer Mathematiker, Geodät und Geophysiker aus Schottland
7656314. JuniGestorben1750: Johann Christoph Balser, deutscher Rechtswissenschaftler
7656414. JuniGestorben1758: Abraham Kaau-Boerhaave, niederländischer Mediziner
7656514. JuniGestorben1800: Jean-Baptiste Kléber, französischer General
7656614. JuniGestorben1800: Louis-Charles-Antoine Desaix, französischer General
7656714. JuniGestorben1801: Benedict Arnold, US-amerikanischer General in der Kontinentalarmee, Überläufer zur Britischen Armee
7656814. JuniGestorben1828: Carl August, Herzog und Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach
7656914. JuniGestorben1837: Giacomo Leopardi, italienischer Dichter
7657014. JuniGestorben1838: Maximilian Josef Montgelas, bayerischer Politiker und Staatsreformer, Minister
7657114. JuniGestorben1846: Ernst Wilhelm Ackermann, deutscher Theologe und Dichter
7657214. JuniGestorben1856: William Palmer, britischer Arzt und Serienmörder
7657314. JuniGestorben1865: Heinrich von der Mark, bayerischer Generalleutnant und Kriegsminister
7657414. JuniGestorben1867: Jean Vidal, französischer Violinist und Dirigent
7657514. JuniGestorben1871: Moritz Rathenau, deutscher Kaufmann und Unternehmer
7657614. JuniGestorben1873: Friedrich von Raumer, deutscher Verwaltungsjurist, Historiker und Politiker, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
7657714. JuniGestorben1874: Georg August Pritzel, deutscher Bibliothekar und botanischer Schriftsteller
7657814. JuniGestorben1874: Franz Stelzhamer, österreichischer Dichter und Novellist
7657914. JuniGestorben1883: Charles J. Jenkins, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur des Bundesstaates Georgia
7658014. JuniGestorben1886: Alexander Nikolajewitsch Ostrowski, russischer Dramatiker
7658114. JuniGestorben1892: Eugène Borel, Schweizer Politiker
7658214. JuniGestorben1894: Johan Andersson, schwedischer Bischof
7658314. JuniGestorben1896: Friedrich von Oer, Oberer Kämmerer des Fürsten Ysenburg
7658414. JuniGestorben1903: Carl Gegenbaur, deutscher Mediziner, Anatom, Zoologe und Evolutionsbiologe
7658514. JuniGestorben1911: Fedor Alexis Flinzer, deutscher Autor, Pädagoge, Illustrator
7658614. JuniGestorben1911: Johan Svendsen, norwegischer Komponist
7658714. JuniGestorben1917: Thomas Wesley Benoist, US-amerikanischer Flugpionier
7658814. JuniGestorben1918: John Harper Long, US-amerikanischer Chemiker
7658914. JuniGestorben1920: Max Weber, deutscher Soziologe, Jurist, Nationalökonom und Sozialökonom
7659014. JuniGestorben1925: Hermann Cardauns, deutscher Historiker und Schriftsteller

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir