Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
7875120. JuniGestorben1791: Adam Struensee, deutscher evangelischer Theologe und Generalsuperintendent von Schleswig-Holstein
7875220. JuniGestorben1800: Abraham Gotthelf Kästner, deutscher Mathematiker
7875320. JuniGestorben1807: Ferdinand Berthoud, Schweizer Uhrmacher
7875420. JuniGestorben1808: Franciszek Ksawery Dmochowski, polnischer Schriftsteller und Übersetzer
7875520. JuniGestorben1810: Hans Axel von Fersen, schwedischer Staatsmann und Favorit der Königin Marie Antoinette
7875620. JuniGestorben1817: Marie-Gabriel-Florent-Auguste de Choiseul-Gouffier, französischer Diplomat und Althistoriker
7875720. JuniGestorben1820: Manuel Belgrano, argentinischer Anwalt, Politiker und General
7875820. JuniGestorben1823: Joseph Haslet, US-amerikanischer Politiker
7875920. JuniGestorben1827: Karl Philipp Conz, deutscher Dichter und Schriftsteller
7876020. JuniGestorben1836: Emmanuel Joseph Sieyès, französischer Politiker
7876120. JuniGestorben1837: Giovanni Furno, italienischer Komponist
7876220. JuniGestorben1837: Wilhelm IV., König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland sowie König von Hannover
7876320. JuniGestorben1842: Antal Deák, ungarischer Politiker
7876420. JuniGestorben1856: Hanzo Njepila, sorbischer Volksschriftsteller
7876520. JuniGestorben1870: Jules de Goncourt, französischer Schriftsteller
7876620. JuniGestorben1872: Élie-Frédéric Forey, französischer General und Marschall von Frankreich
7876720. JuniGestorben1874: Carl Heinrich Edmund von Berg, deutscher Forstmann und Lehrer
7876820. JuniGestorben1875: Peter Karlowitsch von Uslar, russischer Ingenieur, Sprachforscher und Offizier
7876920. JuniGestorben1876: Johann Ludwig Anderwert, Schweizer Politiker
7877020. JuniGestorben1883: Gustave Aimard, französischer Schriftsteller
7877120. JuniGestorben1888: Johannes Hermann Zukertort, polnischer Schachspieler
7877220. JuniGestorben1896: Alcibiade Béique, kanadischer Organist und Musikpädagoge
7877320. JuniGestorben1898: Jacob Audorf, Funktionär des Allgemeinen Deutschen Arbeiterbildungsvereins (ADAV)
7877420. JuniGestorben1900: Johan Wolter Arnberg, schwedischer Nationalökonom und Bankdirektor
7877520. JuniGestorben1901: Alexander Forrest, australischer Entdecker und Forschungsreisender
7877620. JuniGestorben1902: Caspar Joseph Brambach, deutscher Komponist
7877720. JuniGestorben1906: James Mason Crafts, US-amerikanischer Chemiker
7877820. JuniGestorben1911: Ole Andreas Øverland, norwegischer Historiker
7877920. JuniGestorben1913: Sydenham Elnathan Ancona, US-amerikanischer Politiker
7878020. JuniGestorben1915: Emil Rathenau, deutscher Unternehmer, Gründer der AEG

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir