Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
611. JanuarEreignisse1947: den Vertrag über die Vereinigung der britischen und amerikanischen Besatzungszone Deutschlands zur Bizone, mit der die Wirtschaftsverwaltung der amerikanischen und britischen Besatzungszonen zusammengelegt wird.
621. JanuarEreignisse1948: eine neue Verfassung, mit der Italien zur Republik wird. Enrico De Nicola wird deren erster Staatspräsident.
631. JanuarEreignisse1948: das Zollabkommen zwischen den Benelux-Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg, ein Vorläufer des Benelux-Vertrages.
641. JanuarEreignisse1948: das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen (GATT).
651. JanuarEreignisse1957: den Vertrag von Luxemburg, mit dem das Saarland der Bundesrepublik Deutschland beitritt.
661. JanuarEreignisse1958: die Römischen Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften.
671. JanuarEreignisse1960: das Atomgesetz zur friedlichen Kernenergieverwendung in Deutschland.
681. JanuarEreignisse1960: die Währungsreform in Frankreich. Danach hat 1 Franc nun den Wert von 100 alten Franc.
691. JanuarEreignisse1972: die Vereinbarung zwischen Polen und der DDR über den pass- und visumfreien Grenzverkehr.
701. JanuarEreignisse1973: den Vertrag, mit dem Irland, Dänemark und Großbritannien der EG beitreten. Die beiden letzteren treten gleichzeitig aus der EFTA aus.
711. JanuarEreignisse1974: die Anordnung des DDR-Innenministeriums, mit der das Kfz-Kennzeichen D für den internationalen Verkehr durch das Kennzeichen DDR ersetzt wird.
721. JanuarEreignisse1975: die Änderung von § 2 BGB, mit der die Grenze zur Volljährigkeit in Deutschland von 21 auf 18 Jahre gesenkt wird.
731. JanuarEreignisse1975: die Fristenlösung beim Schwangerschaftsabbruch in Österreich.
741. JanuarEreignisse1979: die Vereinbarung zwischen Österreich und Ungarn, mit der die gegenseitige Visumpflicht im Reiseverkehr aufgehoben wird.
751. JanuarEreignisse1979: die Abstimmung, mit der Jura sich vom Kanton Bern abspaltet und als eigener Kanton der Schweizerischen Eidgenossenschaft beitritt.
761. JanuarEreignisse1981: den Vertrag, mit dem Griechenland der EG beitritt.
771. JanuarEreignisse1986: den Vertrag, mit dem Portugal und Spanien der EG beitreten.
781. JanuarEreignisse1989: das Montrealer Protokoll über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen, in dem konkrete Maßnahmen zum Schutz der Ozonschicht geregelt werden.
791. JanuarEreignisse1990: der von der UNCITRAL entworfene United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG) über den internationalen Warenkauf.
801. JanuarEreignisse1991: das Stromeinspeisungsgesetz für Erneuerbare Energien (StrEG) in der Bundesrepublik Deutschland.
811. JanuarEreignisse1993: den Vertrag zwischen Václav Klaus und Vladimír Mečiar, mit dem die Tschechoslowakei in die beiden Staaten Tschechische Republik und Slowakische Republik geteilt wird.
821. JanuarEreignisse1994: das EWR-Abkommen zwischen der EU und den EFTA-Staaten Finnland, Island, Norwegen, Österreich, Schweden.
831. JanuarEreignisse1994: das North American Free Trade Agreement (NAFTA), ein Freihandelsabkommen zwischen Kanada, den USA und Mexiko.
841. JanuarEreignisse1995: den Vertrag, mit dem Finnland, Österreich und Schweden Mitglieder der Europäischen Union werden.
851. JanuarEreignisse1995: das Allgemeine Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (GATS) der Welthandelsorganisation (WTO), das den grenzüberschreitenden Handel mit Dienstleistungen regelt und dessen fortschreitende Liberalisierung zum Ziel hat.
861. JanuarEreignisse2000: die neue Bundesverfassung der Schweiz.
871. JanuarEreignisse2005: das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt, besser bekannt unter „Hartz IV“.
881. JanuarEreignisse2007: den Vertrag, mit dem Rumänien und Bulgarien der EU beitreten.
891. JanuarEreignisse2012: die umstrittene neue Verfassung von Ungarn.
901. JanuarEreignisse2014: Lettland tritt als 18. Land der Eurozone bei.

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir