Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
1287124. JanuarGeboren1901: Willy Czernik, deutscher Operetten- und Filmkomponist
1287224. JanuarGeboren1902: Antanas Adomaitis, litauischer Geistlicher, Organist und Professor
1287324. JanuarGeboren1902: Oskar Morgenstern, deutscher Wirtschaftswissenschaftler
1287424. JanuarGeboren1903: Louis de Wohl, deutscher Schriftsteller und Astrologe
1287524. JanuarGeboren1904: Hans Lauscher, deutscher Jurist und Politiker, MdL
1287624. JanuarGeboren1907: Karl Anders, deutscher Politiker, Journalist und Verleger
1287724. JanuarGeboren1907: Jean Daetwyler, Schweizer Dirigent und Komponist
1287824. JanuarGeboren1907: Maurice Couve de Murville, französischer Politiker
1287924. JanuarGeboren1907: Tuts Washington, US-amerikanischer Blues-Pianist
1288024. JanuarGeboren1909: Fritz Weber, deutscher Schlagersänger, Musiker und Kapellmeister (Ich bin ene kölsche Jung)
1288124. JanuarGeboren1911: Catherine Lucile Moore, US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin
1288224. JanuarGeboren1913: Norman Dello Joio, US-amerikanischer Komponist und Professor
1288324. JanuarGeboren1913: Wolf von Niebelschütz, deutscher Schriftsteller und Historiker
1288424. JanuarGeboren1914: Georges Cravenne, französischer Journalist und Publizist, Werbefachmann und Filmproduzent
1288524. JanuarGeboren1915: Karl Appelmann, deutscher Politiker
1288624. JanuarGeboren1915: Vítězslava Kaprálová, tschechische Komponistin
1288724. JanuarGeboren1915: Robert Motherwell, US-amerikanischer Maler
1288824. JanuarGeboren1916: Rafael Caldera, venezolanischer Politiker und Staatspräsident
1288924. JanuarGeboren1917: Ernest Borgnine, US-amerikanischer Schauspieler
1289024. JanuarGeboren1918: Gottfried von Einem, österreichischer Komponist
1289124. JanuarGeboren1920: Hilario González, kubanischer Komponist und Pianist, Musikwissenschaftler und -pädagoge
1289224. JanuarGeboren1922: Daniel Boulanger, französischer Drehbuchautor, Schauspieler und Schriftsteller
1289324. JanuarGeboren1922: Hermann Lange, deutscher Rechtswissenschaftler
1289424. JanuarGeboren1922: Eeltje Visserman, niederländischer Schachproblemkomponist
1289524. JanuarGeboren1922: Max Weber, deutscher Leichtathlet
1289624. JanuarGeboren1923: Vlado Kristl, deutsch-kroatischer Filmkünstler
1289724. JanuarGeboren1924: Guillermo Suárez Mason, genannt der „Schlächter von El Olimpo“, argentinischer General
1289824. JanuarGeboren1925: Werner Jackstädt, deutscher Unternehmer, Mäzen und Stiftungsgründer
1289924. JanuarGeboren1925: Henk Mostert, Präsident des Weltfernschachbundes ICCF
1290024. JanuarGeboren1927: Rüdiger Seitz, österreichischer Komponist und Musikpädagoge

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir