Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
1381811. NovemberEreignisse1885: In seiner Enzyklika Immortale Dei fasst Papst Leo XIII. die Lehre vom „Wahren Staat“ komprimiert zusammen. Darin verdammt er die Religionsfreiheit und nennt die Kirche als Societas perfecta.
1381821. NovemberEreignisse1950: Die leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel wird von Papst Pius XII. als Dogma der römisch-katholischen Kirche verkündet.
1381831. NovemberEreignisse1304: Die Allerheiligenflut unterbricht die Landverbindung zwischen der Halbinsel Mönchgut auf Rügen und dem Ruden vor Usedom. Zwei Dörfer gehen in der Ostsee unter, Opferzahlen liegen nicht vor.
1381841. NovemberEreignisse1436: Die Allerheiligenflut richtet schwere Schäden an der Nordseeküste an. Allein im Ort Tetenbüll sterben 180 Menschen.
1381851. NovemberEreignisse1570: Eine Sturmflut zu Allerheiligen überschwemmt die Nordseeküste von Flandern bis nach Nordwestdeutschland. Etwa 20.000 Menschen kommen zu Tode.
1381861. NovemberEreignisse1755: Die portugiesische Hauptstadt Lissabon wird durch ein Erdbeben und einen darauf folgenden Tsunami zu zwei Dritteln zerstört. Dabei kommen etwa 60.000 Menschen allein in Lissabon ums Leben. Der Wiederaufbau Lissabons wird in der Folge von Sebastião J
1381871. NovemberEreignisse1986: Nach einem Großbrand beim Chemiekonzern Sandoz in Schweizerhalle bei Basel verseucht verunreinigtes Löschwasser den Rhein und vernichtet dort einen Großteil des tierischen und pflanzlichen Lebens.
1381881. NovemberEreignisse1868: Vier Teilnehmerinnen tragen in Bordeaux den ersten rein weiblichen Wettbewerb im Radsport im Parc Bordelais aus.
1381891. NovemberEreignisse1897: Der Fußballclub Juventus Turin wird gegründet.
1381901. NovemberEreignisse1925: Bernhard Ernst kommentiert die erste Liveübertragung eines Fußballspiels im deutschen Hörfunk. Auf dem Platz spielen Preußen Münster und Arminia Bielefeld.
1381911. NovemberGeboren1339: Rudolf IV., österreichischer Herzog
1381921. NovemberGeboren1567: Diego Sarmiento de Acuña, spanischer Diplomat
1381931. NovemberGeboren1578: Dmitri Michailowitsch Poscharski, russischer Prinz und Aufstandsführer
1381941. NovemberGeboren1596: Pietro da Cortona, italienischer Baumeister und Maler
1381951. NovemberGeboren1602: Friedrich Scultetus, deutscher evangelischer Theologe
1381961. NovemberGeboren1607: Georg Philipp Harsdörffer, deutscher Dichter des Barock
1381971. NovemberGeboren1625: Oliver Plunkett, irischer Erzbischof
1381981. NovemberGeboren1633: Gerhard Wolter Molanus, deutscher Theologe und Abt
1381991. NovemberGeboren1636: Nicolas Boileau, französischer Schriftsteller
1382001. NovemberGeboren1658: Johann Conrad Arnoldi, deutscher Pädagoge, Logiker, Bibliothekar und lutherischer Theologe
1382011. NovemberGeboren1661: Ludwig von Frankreich, französischer Thronfolger
1382021. NovemberGeboren1662: Tobias Eckhard, deutscher Pädagoge, Theologe und Philologe
1382031. NovemberGeboren1680: Johann Gottfried Kraus, deutscher Rechtswissenschaftler
1382041. NovemberGeboren1704: Paul Daniel Longolius, deutscher Enzyklopädist
1382051. NovemberGeboren1732: Georg Ludwig Alefeld, deutscher Mediziner und Physiker
1382061. NovemberGeboren1738: Johann Samuel Petri, deutscher Komponist, Pädagoge, Kantor und Autor
1382071. NovemberGeboren1748: Christoph Rheineck, deutscher Komponist und Gastwirt
1382081. NovemberGeboren1755: Johann Theodor Roscher, deutscher Hütteninspektor
1382091. NovemberGeboren1757: Antonio Canova, italienischer Bildhauer
1382101. NovemberGeboren1757: Johann Georg Rapp, deutscher Pietistenführer

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir