Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
1403117. NovemberGeboren0060: Keikō, 12. Kaiser von Japan
1403127. NovemberGeboren1525: Georg Cracow, deutscher Hofgeistlicher, Hochschullehrer und Jurist
1403137. NovemberGeboren1555: Andreas Cludius, deutscher Rechtswissenschaftler
1403147. NovemberGeboren1598: Francisco de Zurbarán, spanischer Maler
1403157. NovemberGeboren1604: Christoph Tinctorius, deutscher Mediziner
1403167. NovemberGeboren1692: Johann Gottfried Schnabel, deutscher Schriftsteller
1403177. NovemberGeboren1717: Benedikt von Ahlefeldt, Kommandant von Helgoland und Landrat in Uetersen
1403187. NovemberGeboren1720: Irakli II., georgischer König
1403197. NovemberGeboren1728: James Cook, britischer Entdecker und Seefahrer
1403207. NovemberGeboren1731: Robert Rogers, britischer Offizier
1403217. NovemberGeboren1739: Ernst Franz von Platen-Hallermund, kurpfälzischer Geheimrat und braunschweigisch-lüneburgischer General-Erbpostmeister
1403227. NovemberGeboren1750: Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg, deutscher Dichter und Übersetzer, Diplomat und Jurist
1403237. NovemberGeboren1767: Christian Gottlieb Konopack, deutscher Rechtswissenschaftler
1403247. NovemberGeboren1776: James Abercromby, 1. Baron Dunfermline, britischer Jurist und Politiker
1403257. NovemberGeboren1770: Christian Rudolf Wilhelm Wiedemann, deutscher Physiker und Historiker, Naturwissenschaftler und Insektenforscher
1403267. NovemberGeboren1790: Luigi Rinaldo Legnani, italienischer Sänger, Gitarrist und Komponist
1403277. NovemberGeboren1795: Hans Riddervold norwegischer Parlamentspräsident und Bischof von Trondheim
1403287. NovemberGeboren1810: Ferenc Erkel, ungarischer Komponist
1403297. NovemberGeboren1810: Fritz Reuter, deutscher Schriftsteller
1403307. NovemberGeboren1818: Emil Heinrich Du Bois-Reymond, deutscher Physiologe
1403317. NovemberGeboren1825: Eginhard von Barfus, deutscher Schriftsteller
1403327. NovemberGeboren1826: Marie Wiegmann, deutsche Malerin
1403337. NovemberGeboren1834: Ljuben Karawelow, bulgarischer Dichter und Aktivist der Bulgarischen Nationalen Wiedergeburt
1403347. NovemberGeboren1834: Lucy Lloyd, britisch-südafrikanische Sprachforscherin und Ethnologin
1403357. NovemberGeboren1839: Henry Holmes, englischer Komponist, Geiger und Musikpädagoge
1403367. NovemberGeboren1846: Ignaz Brüll, deutscher Komponist
1403377. NovemberGeboren1849: Ernesto Rodolfo Hintze Ribeiro, portugiesischer Politiker, Premierminister
1403387. NovemberGeboren1854: Alexander Wassiljewitsch Adrianow, russischer Gelehrter
1403397. NovemberGeboren1855: Edwin Hall, US-amerikanischer Physiker
1403407. NovemberGeboren1858: Willibald Hentschel, deutscher Schriftsteller

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir