Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
14493119. NovemberGestorben2003: Christfried Berger, deutscher Theologe
14493219. NovemberGestorben2003: Greg Ridley, britischer Rockmusiker
14493319. NovemberGestorben2004: Helmut Griem, deutscher Schauspieler
14493419. NovemberGestorben2004: Terry Melcher, US-amerikanischer Musikproduzent
14493519. NovemberGestorben2004: Jan Pixa, tschechischer Dramatiker und Fernsehmoderator
14493619. NovemberGestorben2004: John Robert Vane, britischer Pharmakologe
14493719. NovemberGestorben2005: Alfons Auer, deutscher Moraltheologe
14493819. NovemberGestorben2005: Bruno Bonhuil, französischer Motorradrennfahrer
14493919. NovemberGestorben2006: Horst Michael Neutze, deutscher Schauspieler
14494019. NovemberGestorben2008: John Michael Hayes, US-amerikanischer Drehbuchautor
14494119. NovemberGestorben2011: Karl Aage Præst, dänischer Fußballspieler
14494219. NovemberGestorben2012: Pete LaRoca, US-amerikanischer Jazzschlagzeuger und Anwalt
14494319. NovemberGestorben2012: Boris Strugazki, russischer Schriftsteller
14494419. NovemberGestorben2013: Frederick Sanger, britischer Biochemiker und zweimaliger Nobelpreisträger
14494519. NovemberGestorben2014: Mike Nichols, US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler
14494619. NovemberFeier- und GedenktageKirchliche GedenktageHl. Elisabeth von Thüringen, ungarisch-deutsche Adelige (evangelisch, katholisch)
14494719. NovemberFeier- und GedenktageNamenstageElisabeth, Mechthild
14494819. NovemberFeier- und GedenktageStaatliche Feier- und GedenktageMonaco, Nationalfeiertag
14494919. NovemberFeier- und GedenktageWeitere Informationen zum TagWelttoilettentag (WTO) (seit 2001)Internationaler Männertag (seit 1999)
14495020. NovemberEreignisse0284: Wenige Tage nach dem Tod Numerians wird der Gardeoffizier Diocles von seinen Truppen zum römischen Kaiser ausgerufen, obwohl Numerians Bruder Carinus noch in Rom herrscht. Unter dem gewählten Namen Diokletian beendet er die Reichskrise des 3. Jahrhu
14495120. NovemberEreignisse0423: Der römische Beamte Johannes erklärt sich zum weströmischen Herrscher und beendet damit die dreimonatige kaiserlose Zeit nach dem Tod des Honorius. Der oströmische Kaiser Theodosius II., Honorius' Neffe und dessen eigentlicher Erbe, erkennt seine He
14495220. NovemberEreignisse1194: Der deutsche Kaiser Heinrich VI. zieht auf seinem Feldzug gegen Sizilien unter Wilhelm III. in das eroberte Palermo ein. Damit lösen die Staufer die Normannen endgültig als Herrscher von Sizilien ab.
14495320. NovemberEreignisse1274: Den ersten Invasionsversuch der Mongolen unter Kublai Khan in Japan wehren die zahlenmäßig überlegenen Samurai in der Schlacht von Bun’ei ab.
14495420. NovemberEreignisse1371: In Köln endet eine Schlacht der Bürger im Kölner Weberaufstand zwischen ratstreuen Bürgern und Gaffeln einerseits und der Zunft der Weber andererseits in einer Flucht der Weber beim Erkennen ihrer zahlenmäßigen Unterlegenheit.
14495520. NovemberEreignisse1531: Der Zweite Kappeler Landfriede beendet den Zweiten Kappelerkrieg und regelt die religiösen Verhältnisse in der Alten Eidgenossenschaft neu.
14495620. NovemberEreignisse1656: Im Vertrag von Labiau hebt während des Zweiten Nordischen Kriegs Schwedens König Karl X. Gustav seine Lehnshoheit über das Herzogtum Preußen und das Ermland auf. Der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm wird von ihm als souveräner Fürst von Preußen aner
14495720. NovemberEreignisse1695: Der gefangene und zuvor gegen das Sklaventum kämpfende Zumbi wird in der portugiesischen Kolonie Brasilien hingerichtet. Er war letzter Anführer der größten Sklavensiedlung Palmares, die von den Plantagen geflohenen afrikanischen Sklaven jahrzehntel
14495820. NovemberEreignisse1719: Im Großen Nordischen Krieg schließt die schwedische Königin Ulrike I. Eleonore in Stockholm einen Präliminarfrieden mit dem Kurfürstentum Hannover. Gegen die Zahlung von 1 Million schwedischen Reichstalern tritt Schweden das Herzogtum Bremen-Verden
14495920. NovemberEreignisse1759: Der preußische General Friedrich August von Finck kapituliert vor den Österreichern unter Leopold Joseph Graf Daun im Gefecht von Maxen. Dafür wird er nach Ende des Siebenjährigen Krieges zu zwei Jahren Festungshaft verurteilt.
14496020. NovemberEreignisse1759: In der Seeschlacht in der Bucht von Quiberon gelingt einem britischen Geschwader ein entscheidender Sieg im Siebenjährigen Krieg gegenüber einem Pulk französischer Linienschiffe. Die französische Flotte kann sich von dieser Niederlage bis Kriegsende

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir