Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
14883130. NovemberFeier- und GedenktageNamenstageAndré, Andreas
14883230. NovemberFeier- und GedenktageStaatliche Feier- und GedenktageBarbados: Unabhängigkeit von Großbritannien (1966)
1488331. DezemberEreignisse1145: Der Verlust des Kreuzfahrerstaats Edessa veranlasst Papst Eugen III., sich mit der Bulle Quantum praedecessores an den französischen König Ludwig VII. zu wenden. Das Kirchenoberhaupt wirbt darin für einen Zweiten Kreuzzug.
1488341. DezemberEreignisse1167: Aus Widerstand gegen die Italienpolitik von Kaiser Friedrich I. Barbarossa schließen sich mehrere oberitalienische Städte im Lombardenbund zusammen.
1488351. DezemberEreignisse1453: Kaiser Friedrich III. erklärt den 1440 gegründeten Preußischen Bund für rechtswidrig und befiehlt dessen Auflösung. Seine Entscheidung zu Gunsten des Deutschen Ordens unter Hochmeister Ludwig von Erlichshausen führt zwei Monate später zum Ausbruch d
1488361. DezemberEreignisse1503: Der Tod des Herzogs Georg von Bayern-Landshut führt zum Landshuter Erbfolgekrieg. Der Verstorbene hat mangels männlichem Nachkommen seine Tochter Elisabeth zur Erbin bestimmt, was dem Wittelsbacher Hausvertrag widerspricht. Das ruft Albrecht IV. als
1488371. DezemberEreignisse1640: Mit einem Sturm auf den Königspalast beenden die portugiesischen Cortes die Personalunion Portugals mit Spanien. Erster König des wieder unabhängigen Portugal wird Johann IV. aus dem Hause Bragança.
1488381. DezemberEreignisse1640: Friedrich Wilhelm wird nach dem Tod seines Vaters Georg Wilhelm Kurfürst von Brandenburg und Herzog von Preußen.
1488391. DezemberEreignisse1651: Die englische Navigationsakte tritt in Kraft. Danach dürfen Güter nur noch auf englischen Schiffen oder Schiffen der Herkunftsländer importiert werden. Das Gesetz brüskiert vor allem die Niederländer und führt wenige Monate später zum ersten Englisc
1488401. DezemberEreignisse1764: König Karl III. bezieht mit seiner Familie den neu erbauten königlichen Palast in Madrid.
1488411. DezemberEreignisse1774: In den dreizehn Kolonien in Nordamerika beginnt der Boykott von britischen Waren, den der erste Kontinentalkongress beschlossen hat.
1488421. DezemberEreignisse1821: Costa Rica bekommt die vorläufige Verfassung Pacto de Concordia.
1488431. DezemberEreignisse1822: In Brasilien wird Dom Pedro I. zum Kaiser gekrönt. Es ist die erste Kaiserkrönung auf dem südamerikanischen Kontinent.
1488441. DezemberEreignisse1879: Russische Nihilisten verüben nahe Moskau ein Sprengstoffattentat auf den kaiserlichen Zug den Zaren Alexander II.
1488451. DezemberEreignisse1900: Eine Volkszählung im Deutschen Reich ergibt einen Bevölkerungsstand von 56.345.014 Einwohnern.
1488461. DezemberEreignisse1918: In Karlsburg wird die Vereinigung von Siebenbürgen mit dem Königreich Rumänien proklamiert.
1488471. DezemberEreignisse1918: Der serbische Prinzregent Alexander ruft das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen aus. Zahlreiche einflussreiche Gruppierungen verweigern dem neuen Staat jedoch ihre Anerkennung.
1488481. DezemberEreignisse1918: Der deutsche Publizist Eduard Stadtler gründet mit finanzieller Unterstützung des Bankiers Karl Helfferich die Antibolschewistische Liga. Diese zeichnet in der Folge unter anderem für die Auftragsmorde an Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg verantwor
1488491. DezemberEreignisse1918: Island wird ein selbständiges Königreich, bleibt jedoch mit Dänemark in Personalunion verbunden.
1488501. DezemberEreignisse1919: Lady Nancy Astor nimmt nach ihrer Wahl am 28. November ihren Sitz als erstes weibliches Parlamentsmitglied Englands ein.
1488511. DezemberEreignisse1925: Deutschland und die Siegermächte des Ersten Weltkriegs unterzeichnen in London die am 16. Oktober in Locarno ausgehandelten Verträge von Locarno, mit denen die Beziehungen zwischen den Staaten normalisiert werden sollen. Deutschland erkennt darin di
1488521. DezemberEreignisse1933: Das während der Zeit des Nationalsozialismus beschlossene Gesetz zur Sicherung der Einheit von Partei und Staat unterwirft Deutschland dem Einparteiensystem.
1488531. DezemberEreignisse1934: Der sowjetische Parteifunktionär Sergei Mironowitsch Kirow wird ermordet. Die Tat ist Auslöser der „Stalinschen Säuberungen“, in denen zahlreiche politische Gegner Josef Stalins hingerichtet werden.
1488541. DezemberEreignisse1936: Adolf Hitler verkündet das Gesetz über die Hitler-Jugend, wonach diese „die gesamte deutsche Jugend“ umfasst.
1488551. DezemberEreignisse1941: Beginn der systematischen Deportationen der Juden aus Württemberg. Vom Stuttgarter Nordbahnhof werden über 1000 Menschen nach Riga in das KZ Jungfernhof deportiert. Die meisten von ihnen kehren nie wieder zurück.
1488561. DezemberEreignisse1946: Mit der Verfassung des Landes Hessen tritt die erste Landesverfassung in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg in Kraft. Sie enthält bis heute als einzige Landesverfassung die (wirkungslose) Erlaubnis der Todesstrafe.
1488571. DezemberEreignisse1946: Bei einem Volksentscheid in Bayern stimmen über 70 % der Bevölkerung für die Annahme der Verfassung des Freistaates Bayern.
1488581. DezemberEreignisse1952: Mit einem Artikel der New York Daily News über ihre geschlechtsangleichende Operation in Dänemark wird ein Medienrummel um die US-Amerikanerin Christine Jorgensen losgetreten.
1488591. DezemberEreignisse1955: Die Bürgerrechtlerin Rosa Parks wird in Montgomery festgenommen, weil sie in einem Bus einem Weißen ihren Sitzplatz nicht überlassen will. Dieses Ereignis führt in weiterer Folge zum 382-tägigen Montgomery Bus Boycott und zur Aufhebung der Rassentre
1488601. DezemberEreignisse1959: Zwölf Konsultativstaaten unterzeichnen den Antarktisvertrag, mit dem unter anderem Gebietsansprüche an der Antarktis „eingefroren“ werden und die militärische Nutzung des Kontinents untersagt wird. Die „Verwaltung“ wird den beiden Organisationen SCA

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir