Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
168611. FebruarGestorben1743: Jacob Friedrich Reimmann, deutscher Theologe, Pädagoge, Philosoph und Historiker
168621. FebruarGestorben1760: Wilhelm VIII., Landgraf von Hessen-Kassel
168631. FebruarGestorben1767: Christian Crusius, deutscher Rhetoriker und Historiker
168641. FebruarGestorben1792: Mihály Ambrosovszky, ungarischer Kirchenhistoriker
168651. FebruarGestorben1793: William Aiton, britischer Botaniker
168661. FebruarGestorben1797: Hans Strøm, norwegischer Naturforscher
168671. FebruarGestorben1799: Ferdinand Kobell, deutscher Maler
168681. FebruarGestorben1803: Anders Chydenius, finnischer Pfarrer, Politiker und Philosoph
168691. FebruarGestorben1824: John Lemprière, britischer Lexikograph, Geistlicher und College-Direktor
168701. FebruarGestorben1825: Meinard Tydeman der Ältere, niederländischer Rechtswissenschaftler und Historiker
168711. FebruarGestorben1830: Anna Emilie, Prinzessin von Anhalt-Köthen und Erbin der Standesherrschaft Pleß
168721. FebruarGestorben1833: Jean Henri Pareau, niederländischer Orientalist und reformierter Theologe
168731. FebruarGestorben1837: Friedrich Franz I., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin
168741. FebruarGestorben1839: Albrecht Besserer von Thalfingen, bayerischer General und Kriegsminister
168751. FebruarGestorben1839: Giuseppe Valadier, italienischer Architekt, Städtebauer, Archäologe und Goldschmied
168761. FebruarGestorben1851: Mary Wollstonecraft Shelley, britische Schriftstellerin (Frankenstein oder Der moderne Prometheus)
168771. FebruarGestorben1854: Silvio Pellico, italienischer Schriftsteller
168781. FebruarGestorben1855: Wilhelm Ludwig von Eschwege, deutscher Bergmann, Geologe und Geograph
168791. FebruarGestorben1855: Claus Harms, deutscher protestantischer Theologe
168801. FebruarGestorben1856: Iwan Fjodorowitsch Paskewitsch, Graf Eriwanski, Fürst von Warschau, russischer Generalfeldmarschall
168811. FebruarGestorben1868: Gustav Eduard Benseler, deutscher Altphilologe und Lexikograf
168821. FebruarGestorben1870: Auguste Regnaud de Saint-Jean d’Angely, französischer General und Staatsmann, Marschall von Frankreich
168831. FebruarGestorben1870: Anton Martin Schweigaard, norwegischer Jurist und Politiker
168841. FebruarGestorben1871: Guillaume Lejean, französischer Entdecker und Forschungsreisender
168851. FebruarGestorben1872: Bogumil Dawison, polnisch-deutscher Schauspieler
168861. FebruarGestorben1873: Matthew Fontaine Maury, US-amerikanischer Marineoffizier und Hydrograph
168871. FebruarGestorben1876: Martin Faustmann, deutscher Forstwissenschaftler und Förster
168881. FebruarGestorben1878: George Cruikshank, britischer Karikaturist und Illustrator
168891. FebruarGestorben1885: James Chesnut, Jr., US-amerikanischer Rechtsanwalt, Politiker, Brigadegeneral der Konföderierten im Sezessionskrieg
168901. FebruarGestorben1885: Sidney Thomas, britischer Metallurg

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir