Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
169211. FebruarGestorben1934: John Schehr, deutscher kommunistischer Politiker, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
169221. FebruarGestorben1934: Eugen Schönhaar, deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
169231. FebruarGestorben1934: Rudolf Schwarz, deutscher kommunistischer Politiker, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
169241. FebruarGestorben1934: Erich Steinfurth, deutscher kommunistischer Politiker, MdL, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
169251. FebruarGestorben1938: Julian Arendt, deutscher Literat
169261. FebruarGestorben1940: Hedwig Bleuler-Waser, Schweizer Temperenzlerin, gründete den Schweizerischen Bund abstinenter Frauen
169271. FebruarGestorben1940: Philip Francis Nowlan, US-amerikanischer Science-Fiction Autor
169281. FebruarGestorben1941: Walter Abbott, englischer Fußballspieler
169291. FebruarGestorben1941: Lina Hähnle, deutsche Gründerin des Bundes für Vogelschutz
169301. FebruarGestorben1941: Karl Schapper, deutscher katholischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
169311. FebruarGestorben1944: Piet Mondrian, niederländischer Maler
169321. FebruarGestorben1945: Johan Huizinga, niederländischer Kulturhistoriker
169331. FebruarGestorben1946: Hans Bethge, deutscher Dichter
169341. FebruarGestorben1949: Nicolae Cocea, rumänischer Schriftsteller
169351. FebruarGestorben1950: Buddy Stewart, US-amerikanischer Jazzsänger
169361. FebruarGestorben1954: Edwin Howard Armstrong, US-amerikanischer Elektroingenieur und Erfinder (Geräte und Verfahren für die Funktechnik)
169371. FebruarGestorben1954: Bernard Arens, luxemburgischer Theologe und Schriftsteller
169381. FebruarGestorben1954: Josef Brendle, deutscher akademischer Kunstmaler
169391. FebruarGestorben1957: Friedrich Paulus, deutscher Generalfeldmarschall (Schlacht um Stalingrad)
169401. FebruarGestorben1958: Clinton Davisson, US-amerikanischer Physiker, Nobelpreisträger
169411. FebruarGestorben1958: Ernest Jones, britischer Psychoanalytiker und Freud-Biograph
169421. FebruarGestorben1959: Willie Hoppe, US-amerikanischer Carambolagespieler und 51-facher Weltmeister
169431. FebruarGestorben1961: Gerrit Bouwmeester, niederländischer Fußballspieler
169441. FebruarGestorben1961: Max Simon, General der SS und Waffen-SS, Kriegsverbrecher
169451. FebruarGestorben1962: Miroslav Cikán, tschechischer Filmregisseur
169461. FebruarGestorben1962: Wilhelm Ohnesorge, deutscher Politiker in der Zeit des Nationalsozialismus, Reichspostminister
169471. FebruarGestorben1963: John Kardinal D’Alton, irischer Geistlicher, Erzbischof von Armagh
169481. FebruarGestorben1966: Buster Keaton, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Regisseur
169491. FebruarGestorben1968: Gerard Pieter Adolfs, niederländisch-ostindischer Maler und Architekt
169501. FebruarGestorben1969: Oskar Regele, österreichischer Militärhistoriker

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir