Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
200417. FebruarGestorben2011: Maria Altmann, US-amerikanische Kunstsammlerin
200427. FebruarFeier- und GedenktageNamenstageAva, Richard, Ronan
200438. FebruarEreignisse0421: Constantius III. wird von Honorius zum Mit-Kaiser des Weströmischen Reiches erhoben.
200448. FebruarEreignisse1250: Robert I. von Artois, der Bruder des französischen Königs Ludwig IX., tappt im Sechsten Kreuzzug in der ägyptischen Stadt al-Mansura mit seinen Rittern der Vorhut in eine Falle des Ayyubiden-Heeres. Er fällt samt seiner etwa 280 Begleiter im Nahkamp
200458. FebruarEreignisse1601: Robert Devereux, 2. Earl of Essex, Liebhaber von Königin Elisabeth I., versucht mit einem Staatsstreich die Kontrolle über England zu erringen, der Putsch wird jedoch niedergeschlagen.
200468. FebruarEreignisse1622: Der englische König Jakob I. löst das Parlament auf, nachdem es der Hochzeit seines Sohnes Karl mit der spanischen Prinzessin Maria Anna nicht zugestimmt hat.
200478. FebruarEreignisse1676: Fjodor III. wird nach dem Tod seines Vaters Alexei I. neuer russischer Zar.
200488. FebruarEreignisse1807: Die am Vortag begonnene Schlacht bei Preußisch Eylau zwischen Frankreich unter Napoleon Bonaparte und einem russisch-preußischen Koalitionsheer unter Levin August von Bennigsen geht unentschieden zu Ende.
200498. FebruarEreignisse1815: Der Wiener Kongress verabschiedet auf Drängen Großbritanniens eine Erklärung gegen den Sklavenhandel.
200508. FebruarEreignisse1853: Das 1848 gegründete Oregon-Territorium wird geteilt. Der Nordteil erhält vom Kongress der Vereinigten Staaten zu Ehren des ersten amerikanischen Präsidenten den Namen Washington-Territorium. Die Hauptstadt des neuen Territoriums wird Olympia.
200518. FebruarEreignisse1863: Der preußischen Generaladjutant Gustav von Alvensleben und der russische Vizekanzler Alexander Michailowitsch Gortschakow schließen in Sankt Petersburg die Alvenslebensche Konvention, eine formelle Militärkonvention zur gegenseitigen Unterstützung b
200528. FebruarEreignisse1887: Der Kongress der Vereinigten Staaten verabschiedet den von Henry L. Dawes ausgearbeiteten General Allotment Act, mit dem das Reservatsland der US-amerikanischen Indianer privatisiert wird, was zu deren massiver Verelendung führt.
200538. FebruarEreignisse1904: Mit einem Überraschungsangriff ohne Kriegserklärung der japanischen Flotte unter Admiral Tōgō Heihachirō auf die russische Hafenstadt Port Arthur beginnt der Russisch-Japanische Krieg. Unter anderem wird das russische Kriegsschiff Warjag schwer besc
200548. FebruarEreignisse1907: Die USA übernehmen nach einer in Santo Domingo unterzeichneten Vereinbarung die Finanzkontrolle über die Dominikanische Republik. Das Land ist hoch verschuldet.
200558. FebruarEreignisse1912: In Berlin beginnt der britische Kriegsminister Richard Burdon Haldane Gespräche zur Entschärfung der Flottenrivalität, die ergebnislos bleiben.
200568. FebruarEreignisse1920: Nach dem im Friedensvertrag von Versailles festgelegten Abzug der deutschen Truppen steht das zur Freien Stadt deklarierte Danzig fortan unter Obhut des Völkerbundes.
200578. FebruarEreignisse1937: Im Spanischen Bürgerkrieg endet die fünf Tage zuvor begonnene Schlacht von Málaga mit dem Abzug der republikanischen Truppen und der Einnahme Málagas durch die von italienischen Truppen unterstützten Nationalisten unter Gonzalo Queipo de Llano. In d
200588. FebruarEreignisse1945: Die 1. Ukrainische Front der Roten Armee unter Iwan Stepanowitsch Konew greift im Zweiten Weltkrieg die Heeresgruppe Mitte unter Ferdinand Schörner an und eröffnet damit die Niederschlesische Operation, die bis zum 24. Februar dauern wird und in der
200598. FebruarEreignisse1949: Der katholische Primas von Ungarn, Kardinal József Mindszenty wird nach einem Schauprozess wegen Spionage zu lebenslanger Haft verurteilt. In diesem Prozess erhält neben anderen Paul Esterházy eine langjährige Freiheitsstrafe.
200608. FebruarEreignisse1950: Die Volkskammer der DDR bestätigt einstimmig den Beschluss des Politbüros der SED vom 24. Januar zur Gründung des Ministerium für Staatssicherheit (MfS) in der DDR.
200618. FebruarEreignisse1955: In der Sowjetunion steigt Verteidigungsminister Nikolai Alexandrowitsch Bulganin zum Vorsitzenden des Ministerrats auf und löst den bisherigen Ministerpräsidenten Georgi Maximilianowitsch Malenkow ab.
200628. FebruarEreignisse1963: Im Irak putscht die Baath-Partei unter Ahmad Hasan al-Bakr, stürzt General Abd al-Karim Qasim und übernimmt die Macht.
200638. FebruarEreignisse1971: Bundesverteidigungsminister Helmut Schmidt liberalisiert mit dem Haarnetz-Erlass das Tragen langer Haare bei der deutschen Bundeswehr.
200648. FebruarEreignisse1971: Südvietnamesische Bodentruppen starten die Operation Lam Son 719 im Vietnamkrieg. Mit einem Eindringen in das benachbarte Laos wollen sie Nachschubwege des Ho-Chi-Minh-Pfads lahmlegen und politisch Nordvietnam an den Verhandlungstisch zwingen.
200658. FebruarEreignisse1979: Denis Sassou-Nguesso wird von der regierenden Einheitspartei erstmals zum Präsidenten der Republik Kongo gewählt.
200668. FebruarEreignisse2002: In Chile wird Michelle Bachelet Jeria als erste Frau in Lateinamerika Verteidigungsministerin.
200678. FebruarEreignisse1919: Henri Farman gründet mit seinem Bruder Maurice die erste Linienfluggesellschaft der Welt. Die Lignes Farman werden im Jahr 1933 zu einem Vorgänger der Air France.
200688. FebruarEreignisse1971: Die NASDAQ nimmt in New York als erste elektronische Börse den Handel auf.
200698. FebruarEreignisse1982: Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel erhebt in einem Artikel gegenüber dem Vorstand des deutschen gewerkschaftseigenen Baukonzerns Neue Heimat Bereicherungsvorwürfe. Ins Visier gerät vor allem der Vorstandsvorsitzende Albert Vietor.
200708. FebruarEreignisse1575: Wilhelm I. von Nassau-Oranien gründet die Universität Leiden als erste Hochschule der damals jungen niederländischen Republik der Sieben Vereinigten Provinzen.

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir