Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
21314. JanuarGeboren1884: Hovhannes Baptist Apcar, persischer Bischof
21324. JanuarGeboren1884: Max Brose, deutscher Kaufmann und Industrieller
21334. JanuarGeboren1886: Fritz Ecarius, deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Ludwigshafen
21344. JanuarGeboren1887: Hugo Steinhaus, polnischer Mathematiker
21354. JanuarGeboren1888: Walther Kossel, deutscher Physiker
21364. JanuarGeboren1889: Yumeno Kyūsaku, japanischer Schriftsteller
21374. JanuarGeboren1890: Moše Pijade, jugoslawischer Kommunist und enger Vertrauter von Josip Broz Tito
21384. JanuarGeboren1890: Victor Lustig, Hochstapler und Trickbetrüger, „der Mann, der den Eiffelturm verkaufte“
21394. JanuarGeboren1891: Rudolf Amon, österreichischer Zoologe und Jagdwissenschaftler
21404. JanuarGeboren1891: Eduard Schulte, deutscher Industrieller, im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
21414. JanuarGeboren1892: Josef Altstötter, deutscher Ministerialdirektor im Reichsjustizministerium
21424. JanuarGeboren1893: Manuel Palau Boix, spanischer Komponist und Professor
21434. JanuarGeboren1894: Wesley La Violette, US-amerikanischer Komponist
21444. JanuarGeboren1895: Gustavs Klucis, lettischer Fotograf und Künstler
21454. JanuarGeboren1895: Lourens Gerhard Marinus Baas Becking, niederländischer Botaniker und Mikrobiologe
21464. JanuarGeboren1895: Leroy Grumman, US-amerikanischer Konstrukteur und Flugzeugbauer
21474. JanuarGeboren1896: Everett Dirksen, US-amerikanischer Politiker
21484. JanuarGeboren1896: André Masson, französischer Maler
21494. JanuarGeboren1899: Alfred Sohn-Rethel, Volkswirtschaftler, Philosoph und Industriesoziologe
21504. JanuarGeboren1900: Gerhard Aichinger, österreichisch-deutscher Schriftsteller
21514. JanuarGeboren1900: Hans Baumgarten, deutscher Journalist
21524. JanuarGeboren1900: James Bond, US-amerikanischer Ornithologe
21534. JanuarGeboren1900: Bedřich Fučík, tschechischer Literaturkritiker, Editor und Übersetzer
21544. JanuarGeboren1901: C. L. R. James, Kulturkritiker, Journalist, sozialistischer Theoretiker und Schriftsteller
21554. JanuarGeboren1901: Hermann zu Leiningen, deutscher Automobilrennfahrer
21564. JanuarGeboren1902: Kurt Baurichter, deutscher Politiker
21574. JanuarGeboren1903: Georg Elser, deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Bombenattentäter auf Adolf Hitler
21584. JanuarGeboren1903: Gustav Wegner, deutscher Leichtathlet
21594. JanuarGeboren1904: Erhard Quack, deutscher Kirchenlieddichter und -Komponist
21604. JanuarGeboren1904: Volf Bergraser, französischer Schachspieler

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir