Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
2499118. FebruarEreignisse2006: The Rolling Stones spielen auf ihrer A Bigger Bang-Tour das bisher größte Konzert aller Zeiten vor rund 1,2 Millionen Menschen an der Copacabana in Rio de Janeiro.
2499218. FebruarEreignisse2010: Das Mannheimer Verlagshaus Brockhaus verkauft für 7,2 Millionen Euro das Manuskript der Memoiren des Giacomo Casanova („Histoire de ma vie“) an das französische Kulturministerium. Zu diesem Zeitpunkt ist es die höchste Summe, die jemals für ein Manu
2499318. FebruarEreignisse1878: Der Lincoln-County-Rinderkrieg beginnt in New Mexico und bringt Billy the Kid zweifelhaften Ruhm.
2499418. FebruarEreignisse1895: John Sholto Douglas, 9. Marquess of Queensberry, der Vater von Alfred Douglas, mit dem Oscar Wilde eine Beziehung führt, hinterlässt in dessen Club eine Nachricht „für Oscar Wilde, den posierenden Sodomiten“. Damit provoziert er eine Verleumdungskla
2499518. FebruarEreignisse1949: In Tübingen wird der 28-jährige Raubmörder Richard Schuh mit dem Fallbeil hingerichtet. Dies war die letzte von einem westdeutschen Gericht angeordnete Hinrichtung. Die Todesstrafe ist mit Inkrafttreten des Grundgesetzes im Mai des Jahres abgeschaff
2499618. FebruarEreignisse1976: Ein defekter Bolzen führt zum Einsturz des 350 Meter hohen Sendemasts SL3 in Burg bei Magdeburg, der zur Verbreitung des Programms von Radio Wolga im Langwellenbereich dient.
2499718. FebruarEreignisse2003: In der U-Bahn Daegu in Südkorea legt ein offenbar geistig verwirrter Attentäter in Selbstmordabsicht ein Feuer, bei dem mindestens 198 Menschen sterben.
2499818. FebruarEreignisse1946: Der für seine Predigten gegen den Nationalsozialismus als Löwe von Münster bekannt gewordene deutsche Bischof Clemens August Graf von Galen wird in Rom von Papst Pius XII. mit der Titelkirche San Bernardo alle Terme zum Kardinal ernannt.
2499918. FebruarEreignisse1984: Ein Konkordat des Heiligen Stuhls mit Italien revidiert Teile der Lateranverträge. Der Katholizismus bleibt nicht mehr Staatsreligion, staatliche Leistungen an die Kirche werden neu geordnet. Rom verliert die Bezeichnung Heilige Stadt.
2500018. FebruarEreignisse1942: Der US-amerikanische Zerstörer Truxtun strandet bei schlechtem Wetter während eines Geleiteinsatzes in der Placentia Bay in Kanada, bricht auseinander und sinkt. Über 100 Menschen kommen dabei ums Leben.
2500118. FebruarEreignisse2004: Mindestens 320 Menschen, davon etwa 200 Rettungsarbeiter, kommen beim Eisenbahnunfall in Nischapur im Iran durch den Brand eines Güterzugs ums Leben.
2500218. FebruarEreignisse1910: Im norwegischen Kristiania wird die Internationale Skikommission (CIS), die Vorläuferorganisation der Fédération Internationale de Ski (FIS), gegründet.
2500318. FebruarEreignisse1960: US-Vizepräsident Richard Nixon eröffnet die VIII. Olympischen Winterspiele in Squaw Valley, die bis zum 28. Februar dauern. Für die Eröffnungsfeierlichkeiten ist Walt Disney verantwortlich.
2500418. FebruarEreignisse2001: Dale Earnhardt verunglückt als NASCAR-Teilnehmer beim Daytona 500 tödlich. Der Vorfall löst in der Folge höhere Sicherheitsvorkehrungen durch SAFER Barriers aus.
2500518. FebruarEreignisse2006: Während der XX. Olympischen Winterspiele in Turin findet wegen der Anwesenheit des für die Olympischen Spiele gesperrten Trainers Walter Mayer eine groß angelegte Haus- und Personendurchsuchung im Quartier der österreichischen Langläufer und Biathle
2500618. FebruarGeboren1515: Valerius Cordus, deutscher Botaniker, Arzt, Pharmakologe und Naturforscher
2500718. FebruarGeboren1516: Maria I. (Maria Tudor), Königin von England und Irland (die Katholische, die Blutige (Bloody Mary))
2500818. FebruarGeboren1526: Charles de l’Écluse, französischer Gelehrter, Arzt und Botaniker
2500918. FebruarGeboren1543: Karl III., Herzog von Lothringen
2501018. FebruarGeboren1559: Isaac Casaubon, französischer Gelehrter, Protestant und Humanist
2501118. FebruarGeboren1584: Hans Ernst von Jagemann, deutscher Hofbeamter und Offizier
2501218. FebruarGeboren1602: Per Brahe der Jüngere, schwedischer Staatsmann
2501318. FebruarGeboren1609: Edward Hyde, 1. Earl of Clarendon, englischer Staatsmann und Historiker
2501418. FebruarGeboren1632: Giovanni Battista Vitali, italienischer Violinist, Sänger und Komponist
2501518. FebruarGeboren1652: Paul Gottfried Sperling, deutscher Mediziner
2501618. FebruarGeboren1658: Johann Franz Schenk von Stauffenberg, Bischof von Konstanz
2501718. FebruarGeboren1666: Wilhelm Hyacinth, Prinz von Oranien
2501818. FebruarGeboren1671: Matthias Kraus, deutscher Metzger, Anführer des Krausaufstandes
2501918. FebruarGeboren1677: Jacques Cassini, französischer Astronom und Geograf
2502018. FebruarGeboren1718: Søren Abildgaard, dänischer Biologe und Illustrator

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir