Heute in der Geschichte, Deutsch
Heute in der Geschichte, Deutsch


IDZeitKategorieEreignis
2787123. FebruarGestorben2005: Truck Branss, deutscher Rundfunk- und Fernsehregisseur
2787223. FebruarGestorben2005: Henk Zeevalking, niederländischer Politiker und Gründer der Partei Democraten 66
2787323. FebruarGestorben2006: Willy Potthoff, deutscher Reformpädagoge
2787423. FebruarGestorben2007: Heinz Berggruen, deutscher Galerist und Kunstsammler
2787523. FebruarGestorben2008: Janez Drnovšek, slowenischer Politiker und Staatsmann
2787623. FebruarGestorben2008: Josep Palau i Fabre, spanischer Schriftsteller und Kunstkritiker
2787723. FebruarGestorben2010: Wyn Morris, britischer Dirigent
2787823. FebruarGestorben2010: Gerry Neef, deutscher Fußballspieler
2787923. FebruarGestorben2010: Orlando Zapata, kubanischer Dissident
2788023. FebruarGestorben2010: Klaus Zechiel-Eckes, deutscher Historiker
2788123. FebruarGestorben2011: Gustav Just, deutscher Journalist und Politiker
2788223. FebruarGestorben2012: Charles Amer, britischer Unternehmer und Fußballvereinspräsident von FC Middlesbrough
2788323. FebruarGestorben2013: José Gustavo Angel Ramírez, kolumbianischer Bischof
2788423. FebruarGestorben2014: Alice Herz-Sommer, israelische Pianistin
2788523. FebruarFeier- und GedenktageKirchliche GedenktageHl. Polykarp von Smyrna, römischer Märtyrer und Bischof (anglikanisch, evangelisch, katholisch, orthodox, armenisch, koptisch)Hl. Willigis, deutscher Baumeister, Kanzler und Bischof (katholisch)
2788623. FebruarFeier- und GedenktageNamenstageRomana
2788723. FebruarFeier- und GedenktageStaatliche Feier- und GedenktageGuyana: Erklärung der Republik (1966)Russland und andere Teile der ehemaligen Sowjetunion: Tag des Verteidigers des Vaterlandes
2788824. FebruarEreignisse1303: In der Schlacht von Roslin während der Schottischen Unabhängigkeitskriege bezwingt ein schottisches Heer eine englische Armee.
2788924. FebruarEreignisse1386: König Karl II. von Ungarn, in Personalunion auch König Karl III. von Neapel, wird in Visegrád von Adligen ermordet.
2789024. FebruarEreignisse1389: Truppen der dänisch-norwegischen Königin Margarethe I. besiegen in der Schlacht bei Åsle die Streitmacht des schwedischen Königs Albrecht von Mecklenburg. Der König wird gefangengenommen und erst sechs Jahre später nach seinem Thronverzicht wieder f
2789124. FebruarEreignisse1510: Papst Julius II. hebt das Interdikt gegen die Republik Venedig auf, das er am 27. April des Vorjahres verhängt hat. Der Krieg der Liga von Cambrai gegen die Seerepublik ist damit beendet.
2789224. FebruarEreignisse1525: In der Schlacht bei Pavia siegen die Truppen des römisch-deutschen Königs Karl V. unter dem Befehl Georg von Frundsbergs und nehmen den französischen König Franz I. gefangen.
2789324. FebruarEreignisse1527: Der Habsburger Ferdinand I. wird als Nachfolger der Jagiellonen zum König von Böhmen gekrönt.
2789424. FebruarEreignisse1529: Der erste Gouverneur der Welser-Kolonie Klein-Venedig, Ambrosius Ehinger, landet in Neu-Augsburg, dem heutigen venezolanischen Coro.
2789524. FebruarEreignisse1530: Letztmals wird ein Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in Italien gekrönt. Karl V. wird durch Papst Clemens VII. diese Würdigung zuteil.
2789624. FebruarEreignisse1538: Der Friede von Großwardein beendet den 12-jährigen Bürgerkrieg, der nach dem Tod von Ludwig II. in der Schlacht bei Mohács um den ungarischen Thron ausgebrochen ist. Ferdinand I. erkennt Johann Zápolya als König von Ungarn an, sichert sich aber im F
2789724. FebruarEreignisse1554: Im Naumburger Vertrag kommt es zu einem territorialen Ausgleich der ernestinischen und albertinischen Linien des Hauses Wettin in Sachsen und Thüringen.
2789824. FebruarEreignisse1582: Gregor XIII. unterschreibt die Päpstliche Bulle Inter gravissimas zur Einführung des Gregorianischen Kalenders.
2789924. FebruarEreignisse1663: Das Privileg der Compagnie de la Nouvelle France wird zurückgenommen. Die französischen Besitzungen in Kanada werden zu einer königlichen Provinz Ludwigs XIV. und staatlich verwaltet.
2790024. FebruarEreignisse1793: In der Mainzer Republik, einer französischen Tochterrepublik, finden demokratische Wahlen zum Rheinisch-Deutschen Nationalkonvent statt. Es handelt sich um das erste nach demokratischen Prinzipien gewählte Parlament auf deutschem Boden. Wahlberechti

* Görseller ve İçerik tekif hakkına sahip olabilir